News

eine für drei

Eine für Drei... gemeint ist die neue Website von Aynimundo, die wir lange geplant und diesen Frühling mit vereinten Kräften umzusetzen begonnen haben. Wir haben uns damit ein ehrgeiziges Ziel gesteckt, nämlich eine professionelle, moderne Seite in drei Sprachen zu kreieren. Es war nicht einfach, die Bedürfnisse der verschiedenen Kulturen unter einen Hut zu bringen. Nun ist es soweit und wir sind online: www.aynimundo.org

gegen gewalt in schulen

In vielen Schulen - und ganz besonders in Armenvierteln - herrscht enorme Gewalt zwischen Schülern. Viele Kinder sind verwahrlost und leben in der Freizeit in Banden die sich gegenseitig brutal bekämpfen. Ihre Idole sind die Superhelden aus TV und Internet, Horrorfilme und Sciencefiction besetzen ihre Kinderseelen. Gewinnt man das Vertrauen dieser Kinder, so erzählen sie von grossen Ängsten. Das Lernen fällt ihnen schwer, sie sind unkonzentriert und aggressiv und ihre Leistungen sind schwach.

Renovation eines Kindergartens

Die 50 Kinder des Kindergartens "Los Angelitos" haben einen neuen Raum und Toiletten mit fliessendem Wasser bekommen. Der Raum war feucht und düster, Wände und Decke schimmlig, das Dach aus marodem asbesthaltigem Eternit. Die "Plumpsklos" mit überfüllten Gruben waren ein gefährlicher Krankheitsherd. Elternvertreter und Kindergärtnerin haben wiederholt bei Aynimundo um Hilfe angefragt.

KUNSTPROJEKT 2011

Kunst ermöglicht Kindern, ihre Gefühle und Gedanken wahrzunehmen und auszudrücken.

 

Dieses Projekt wurde gleichzeitig in drei öffentlichen Schulen durchgeführt. Kinder aller Klassenstufen konnten während einem ganzen Jahr freiwillig Kurse besuchen. Unter dem Motto: „meine innere Welt“ erarbeiteten sie Bilder und Plastiken, angeleitet von jungen Künstlern und Kunstpädagogen. Diese Arbeit bewirkte viel mehr als die blosse........

Seiten